Wie bekomme ich das meiste aus meinem Gastfamilienaufethalt?

Für internationale Studenten, die ihr Englisch verbessern möchten und mehr über die britische Kultur erfahren möchten, ist der Aufenthalt in einer Gastfamilie die beste Möglichkeit. Dort hast du die Chance zu erfahren, wie eine Londoner Familie lebt, wie sie essen und wie ihre gesellschaftliche Umgebung funktioniert. Wenn dir eine solche einzigartige Möglichkeit geboten wird, ist es wichtig, das Beste aus dieser Erfahrung mitzunehmen. Falls du zum ersten Mal nach London kommst, haben wir hier einige hilfreiche und interessante Tipps für dich:

Probiere neues Essen!

Wenn man in ein fremdes Land kommt, ist die wohl größte Herausforderung, der Unterschied der Essensgewohnheiten und Geschmäcker. Manchmal wird dir Essen angeboten, das du nicht unbedingt magst. Du solltest offen sein und neues Essen probieren. Falls es etwas geben sollte, das du nicht sonderlich magst, versuche einfach mit Saucen und Gewürzen den Geschmack etwas zu ändern. Und wenn du tatsächlich nicht mit den Essensgewohnheiten deiner Gastgeber klar kommst, dann spreche sie einfach offen und respektvoll darauf an. Du wirst merken, dass die meisten gerne Rücksicht auf deine Essensvorlieben und -abneigungen nehmen werden.

Bitte denke daran, dass sich deine Gastgeber bemühen werden, dir die lokale Küche näher zu bringen. Regelmäßig zu kochen ist nicht einfach, insbesondere da viele Gastgeber noch andere Arbeit und Familienverpflichtungen haben. Deshalb schätzen es deine Gastgeber sehr, wenn du ihr Essen probierst. Sie haben natürlich auch Verständnis, dass nicht jedem jedes Essen schmeckt. Daher ist es wichtig, mit deinem Gastgeber darüber zu sprechen. Falls du einen bestimmten Ernährungsplan hast, ist es wichtig uns im Voraus darüber zu informieren, damit die Gastfamilie sich darauf einstellen kann.

Beteilige dich am Haushalt!

Deine Gastgeber laden dich ein, in ihrem Zuhause zu wohnen, also biete ihnen deine Hilfe an, wo auch immer du kannst. Du kannst zum Beispiel anbieten, dein Geschirr oder das anderer abzuspülen, ab und zu eine Mahlzeit zu kochen oder sogar Einkäufe zu erledigen. Das ist natürlich keine Pflicht, aber es sind nette Gesten gegenüber deiner Gastgeber und es gibt dir die Möglichkeit, einen tieferen Einblick in die fremde Kultur und den Alltag zu erhalten. Du wirst merken, dass deine Freundlichkeit mit ähnlichem Entgegenkommen belohnt wird.

Sei offen für Neues!

London hat eine sehr vielfältige Gesellschaft, mit vielen verschiedenen Kulturen und Gewohnheiten. Das macht London zu einer der interessantesten und attraktivsten Städte der Welt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass du hier auf unterschiedliche Sitten und Lebensweisen treffen wirst, die dir fremd sind. Offen für Neues wie auch freundlich und respektvoll zu sein, kann die Zeit bei deiner Gastfamilie zu einem tollen Erlebnis werden lassen!

Auf der anderen Seite, kann es sein, dass deine Gewohnheiten ebenfalls ungewohnt für deine Gastgeber sein können. Daher ist es sehr hilfreich, wenn beide Seiten geduldig und aufgeschlossen sind. Denke daran, dass du nicht für immer dort sein wirst und du vielleicht nie wieder solch eine Chance bekommst. Also versuche, dich für all die einzigartigen Erfahrungen zu öffnen, um so viel wie möglich davon mitzunehmen.

Verbringe Zeit mit deinen Gastgebern!

Deine Homestay Unterkunft sollte mehr sein, als nur ein Zimmer in jemandes Haus. In einer Gastfamilie zu leben, eröffnet dir die Möglichkeit, eine Freundschaft fürs Leben zu schließen. Zeit mit deinen Gastgebern zu verbringen, wird nicht nur als respektvoll angesehen; es kann dir auch noch viel mehr geben. Du wirst ein besseres Verständnis für das Leben in London erhalten und auch die Chance bekommen, Dinge zu erleben, die du sonst vielleicht nicht erleben würdest.

Informiere dich im Voraus über kulturelle Unterschiede!

Versuche, dich vor deiner Ankunft bei deiner Homestay Unterkunft über London zu informieren. Das wird dich vor Missverständnissen und einem totalen Kulturschock hier in London bewahren. Du wirst dich viel besser in das hiesige Leben einbinden können. Am Ende dieses Artikels findest du einige nützliche Internetadressen, bei denen du dich informieren kannst. Du kannst auch gerne das Team von HFS London kontaktieren und deine Fragen stellen, wie helfen dir gerne!

Bringe auch deinen Gastgebern etwas Neues bei!

So wie du von deinen Gastgebern lernen möchtest, hoffen sie auch über deine Kultur Neues zu erfahren. Du kannst ihnen zum Beispiel Fotos zeigen; von Zuhause, von deinen Freunden, deiner Familie, von Orten, an denen du gerne bist, Essen, das du gerne isst, und von allen Dingen, die für jemanden, der noch nie in deiner Stadt oder deinem Land gewesen ist, interessant sein könnten. Versuche, deinen Gastgebern neue Dinge zu zeigen, wie zum Beispiel Kochrezepte, Spiele, Lieder, Tänze, Kunst und andere spaßige Aktivitäten.

Wir hoffen, dass deine Erfahrung positiv und erfüllend ist, deinen Vorstellungen entspricht und du sie für den Rest deines Lebens in guter Erinnerung behältst!

Nützliche Links für internationale Studenten in London:

Internationale Angelegenheiten:

  1. UKCISA (UK Council for International Student Affairs)

Diese Seite enthält umfassende Informationen für internationale Studenten z.B. zu folgenden Themen: Vorbereitung und Planung, Ankunft und Leben in Großbritannien, Einwanderung, Studieren, Studiengebühren, Unterstützung, Finanzierung, usw.

  1. BIA-Border and Immigration Agency

Informationen zur Einwanderung und Immigration für Individuen lebhaft in der UK. Beinhaltet downloadbare Apps.

  1. UK-VISA

Informationen zu Visa und Einwanderung.

  1. Foreignand Commonwealth Office

Informationen zum ATAS, für Nicht-EU/EWR-Bürger.

  1. UNIAID Student Calculator

Ein Onlinetool zur Planung der Studienkosten.

  1. National Union of Students

Eine Organisation von Studenten aus ganz Großbritannien.

  1. Foreign Students

Nützliche Informationen für internationale Studenten.

Bildung:

  1. UCAS

Informationen zur Einschreibung an Hochschulen in Großbritannien.

  1. The British Council

Links zu British Council Büros auf der ganzen Welt.

  1. Education UK

Informationen zum Studium in Großbritannien.

Informationen zu London:

  1. Visit LondonThe Official Website for London

Ein umfassender Guide zu London.

  1. Transport for London (TfL)

Informationen zu Bus, Tube, Zug und Bootsverkehr in London. Hier findest du auch aktuelle Ticketpreise und Informationen zu Flughafentransfers. Du kannst auch Karten, z.B. zum U-Bahnnetz, herunterladen.

  1. National Rail

Informationen zum Schienenverkehrsnetz in London und ganz Großbritannien.

  1. Time Out London

Die Onlineausgabe einer der meistbekannten Londoner Zeitschriften. Hier findest du Infos zu Theater, Kino, Ausstellungen und Kunstgalerien, Restaurants, Nachtleben usw. für die kommende Woche.

  1. UK Student Life

Nützliche Informationen über die britische Kultur und über das Leben in London.

Tipps für Sparsame:

  • In London gibt es das ganze Jahr über viele kostenlose Veranstaltungen, Vorträge und Seminare. Auf Visit London findest du mehr dazu.
  • Als Student kannst du die öffentlichen Verkehrsmittel vergünstigt nutzen und bis zu 30% sparen. Auf Transport for London findest du mehr Infos.
  • Es gibt Tausende Rabatte für Studenten, von Reisen und Büchern über Kinotickets bis hin zu essen gehen. Mehr findest du auf Visit London.

Wie bucht man einen Homestay

Wir hoffen das dir der Artikel geholfen hat.  Wenn du darüber nachdenkst einen Homestay als deine Londoner Unterkunft zu wählen, dann lese unserer How it Works Seite für mehr Information über Buchungen durch. Eine andere hilfreiche Ressource ist unser Help Centre. Wenn du noch irgend welche fragen hasst die noch unbeantwortet sind fühle dich frei uns zu kontaktieren.

Wir freuen uns von dir zu hören.